Loader

Unternehmen

Unternehmen

Ton und Technik

Ton und Technik

Die Aufzeichnung von Musik ist fast so vielfältig wie die Musik selbst. Welchen Weg man dabei auch wählt, eines bleibt immer gleich: Es ist anspruchsvoll, Musik richtig aufzunehmen. Als Ton-Ingenieurin, die am SAE Institute ausgebildet wurde – der School of Audio Engineering in Zürich –, bin ich dieser Herausforderung gewachsen.

 

Einer meiner Schwerpunkte liegt bei Konzertmitschnitten. Ich bin selbst Intendantin einer Konzertreihe und mit der Organisation eines Konzerts und dessen Aufzeichnung bekannt. Mich interessiert besonders die hochkomplexe Kombination von Audio- und Videoaufnahmen. Deshalb lege ich grossen Wert auf die Harmonie dieser beiden Medien und arbeite dafür eng mit dem Videoproduzenten Alexander Jäggi zusammen. So stelle ich sicher, dass bei Konzertmitschnitten Bild und Ton im Einklang stehen – ohne in das Konzert einzugreifen.

Meine Kompetenz beschränkt sich aber nicht auf Konzertmitschnitte.  Auch für Studioaufnahmen und publikumslose Produktionen ausserhalb des Studios – zum Beispiel in Kirchen oder Musiksälen – bin ich ausgerüstet und geübt. Wo ich auch immer zum Einsatz komme: Ich richte mich gänzlich nach der Musik in all ihren Facetten aus.

Mirjam Rogger


Musik ist ein grosser Bestandteil meines Lebens. Auch wenn ich mich für meine hauptberufliche Karriere für meine andere grosse Leidenschaft entschied – das Fliegen –, ist Musik stets ein wichtiges zweites Standbein geblieben. Wenn immer möglich ersetze ich das Motorengeheul der Flugzeuge durch Tonfolgen und Klangfarben. Ich bin aktive Laienmusikerin, ich leite eine Musikschule und organisiere Konzertreihen mit Künstlern wie dem vielfach ausgezeichneten Pianisten Dmitri Demiashkin.

Im Rahmen dieser Tätigkeit begann ich, mich mit der professionellen Tonaufnahme von Konzerten auseinanderzusetzen – und die von mir organisierten Konzerte aufzuzeichnen.

Mirjam Rogger


Musik ist ein grosser Bestandteil meines Lebens. Auch wenn ich mich für meine hauptberufliche Karriere für meine andere grosse Leidenschaft entschied – das Fliegen –, ist Musik stets ein wichtiges zweites Standbein geblieben. Wenn immer möglich ersetze ich das Motorengeheul der Flugzeuge durch Tonfolgen und Klangfarben. Ich bin aktive Laienmusikerin, ich leite eine Musikschule und organisiere Konzertreihen mit Künstlern wie dem vielfach ausgezeichneten Pianisten Dmitri Demiashkin.

Im Rahmen dieser Tätigkeit begann ich, mich mit der professionellen Tonaufnahme von Konzerten auseinanderzusetzen – und die von mir organisierten Konzerte aufzuzeichnen.

Mirjam Rogger


Musik ist ein grosser Bestandteil meines Lebens. Auch wenn ich mich für meine hauptberufliche Karriere für meine andere grosse Leidenschaft entschied – das Fliegen –, ist Musik stets ein wichtiges zweites Standbein geblieben. Wenn immer möglich ersetze ich das Motorengeheul der Flugzeuge durch Tonfolgen und Klangfarben. Ich bin aktive Laienmusikerin, ich leite eine Musikschule und organisiere Konzertreihen mit Künstlern wie dem vielfach ausgezeichneten Pianisten Dmitri Demiashkin.

Im Rahmen dieser Tätigkeit begann ich, mich mit der professionellen Tonaufnahme von Konzerten auseinanderzusetzen – und die von mir organisierten Konzerte aufzuzeichnen.